Defibrillator angeschafft und installiert

 

Der TSV Gangkofen hat einen (Früh-)Defibrillator angeschafft und im Fußballerheim im Sportzentrum Heiligenbrunn installiert. Dieses Gerät, das von jedem Menschen verwendet werden kann und darf, kann im Notfall Leben retten. Zugangsschlüssel finden sich auch im Tennisheim und im Schützenhaus.

AedGes klein

Weitere Bilder finden Sie unter diesem Link.

 

Bedanken möchte sich die Vorstandschaft des TSV bei den einheimischen Unternehmen, die die Anschaffung dieses Gerätes mit ihren Spenden erst ermöglichten:

  • Steinmetz Hubert Deieritz, Seemannshausen
  • Baggerbetrieb Eder GbR, Gangkofen
  • Fördererverein Gangkofen e.V.
  • Siegfried Herrnreiter - Elektro, Heizung, Sanitär, Wiedersbach
  • Thomas und Helmut Huber GbR, Spitzgrub
  • Raumgestaltung Hans Nossow, Seemannshausen
  • Josef Wotzinger - Landmaschinen, Wiedersbach