Hallenkreismeisterschaft Kreis Rottal Inn

Die B-Jugend nahm am Samstag, 25.11. in Arnstorf an der Hallenkreismeisterschaft Rottal-Inn teil.

Zum Auftakt mussten die Jungs von Trainerteam Stoyhe/Fisinger gegen den, in der Kreisliga spielenden, Hausherren TSV-FC Arnstorf spielen. Die Mannschaft war voll fokusiert und konnte mit 1:0 in Führung gehen, allerdings kriegte man postwendend den Ausgleich. Man steckte jedoch nicht auf und konnte den 2:1 Siegtreffer erzielen und halten.

In Spiel 2 traf man auf den TSV Johanniskirchen. Wie im ersten Spiel eine enge Begegnung, jedoch wiederum mit dem Erfolgserlebnis von 2:1 für den TSV.

Spiel 3 - das absolute Highlight gegen die JFG Oberes Rottal: In einem packenden, umkämpften und hochklassigen Spiel waren die Jungs des TSV bärenstark und gaben nie auf. Als Folge konnte man absolut verdient mit 4:2 gegen die JFG gewinnen.

Im 4. Spiel das Derby gegen den TSV Massing. Anfangs tat man sich schwer, da Massing tief hinten drin stand. So dauerte es ein wenig, bis der erste Treffer fiel. In einem nie gefährdeten Spiel bezwang man die Massinger dann mit 2:0.

Als vor dem letzten Spiel schon gerätselt wurde, ob man zwecks direkten Vergleichs schon erster sei und sich nicht so recht sicher war, spielten die Jungs auf jeden Fall auf Sieg, um es selber aus eigener Kraft zu schaffen. Im Spiel 5 trat man gegen den FC Kirchberg an. Als es wieder gut anfing für den TSV und man schnell 2:0 vorne war, konnten die Jungs einen Gang runter schalten und gewannen mit 2:1. Somit war es dann perfekt! Alle 5 Partien entschied der TSV für sich und konnte sich souverän Platz 1 sichern und in der Kabine feiern.

Die Trainer Marcel Stoyhe und Michael Fisinger waren sehr zufrieden und stolz auf die hervorragende Leistung ihrer Schützlinge. Im Januar geht es weiter zum Kreisfinale und man versucht als Underdog die ein oder andere Mannschaft zu ärgern.