Dankesartikel Christian Waldher

Heute möchte ich mal DANKE sagen, ich habe vor sechs Jahren in der G-Jugend als Trainer angefangen, mein Sohn war 4 Jahre alt. Heuer wird er 11 und kommt in die D-jugend wie all seine Sportfreunde in seinem Alter.

In diesen 6 Jahren haben wir/Ich unvergessliche Stunden, Tage und Jahre gehabt. Es stand auch nicht immer der Sport im Vordergrund, es wurde auch zusammen gefeiert wie im Sommerfest oder auf der jährlichen Weihnachtsfeier. Auch haben wir einige Ausflüge gemacht wie eine dreitägige Übernachtungsparty in Erlbach, Angelausflug, Fußballgolf und jetzt eine der schönsten Ausflüge die ich mit den Kindern verbringen durfte, war ein Spaß Abschlussturnier in Unterschleißheim mit 2 Übernachtungen und jede Menge Spaß, den wir wahrscheinlich nie vergessen werden. Gesponsert hat das alles der Baggerbetrieb Huber in Gangkofen, dafür möchte ich und auch alle Kinder mit Eltern DANKE sagen.

Danke sagen möchte ich auch allen Sponsoren die mich in der Zeit als Trainer unterstützt haben, wie die Bäckerei Rickauer, Frisörsalon Berger mit Martina Mostert, Eschlbeck Bau und Schreinerei Limmer alle aus Kollbach für Trainingsoutfits. Auch Schreinerei Gruber und Baggerbetrieb Huber beide Gangkofen für Trikots, Bälle, Aufwärmtrikots und sonstige Ausgaben.

Wenn ihr Kinder habt die gerne unter Freunden sind, schickt sie zum TSV Gangkofen, glaubt mir dort sind sie gut aufgehoben. Es zählt in Gangkofen nicht immer nur das Sportliche, natürlich werden alle gefördert die das auch wollen, aber auch alle anderen Sportler kommen nicht zu kurz und sind herzlich Willkommen. Wenn sich einer nicht sicher ist, oder er /sie hat schon mal aufgehört und traut sich nicht mehr hinzugehen, helft ihnen auf die Sprünge, traut den Trainern/Jugendleitern ihr werdet es nicht bereuen. Natürlich wird nicht jeder bleiben, aber zumindest haben sie eine Erfahrung gemacht. Es gibt keine Altersgrenzen beim TSV Gangkofen. Probiert es aus.

Danke

Waldher Christian