Sechs Kämpfer – dreimal Gold!

 Gangkofener Nachwuchsjudoka werden immer besser!

 

Beim diesjährigen 12. Hohenthanner Nachwuchsturnier der Jahrgänge U10 und U 12 starteten sechs Athleten der Judoabteilung des TSV Gangkofen.

Bei dem stark besetzten Turnier erkämpften sich die Judoka insgesamt drei erste, einen zweiten und zwei dritte Plätze erkämpfen.

In der Altersklasse U10 konnte Elisabeth Weidenegger in ihrer Gewichtsklasse bis 37,4 kg den Finalkampf souverän für sich entscheiden. Sehr gute kämpferische Leistungen zeigten auch der zweitplatzierte Roman Liska (bis 30 kg) und die drittplatzierte Isabella Weidenegger (bis 24 kg).

In der Altersklasse U12 gingen die ersten Plätze jeweils an Anastazja Svynarenko (bis 33 kg) und Nikola Migus (bis 40 kg).

Einen achtbaren dritten Platz erkämpfte sich Fabian Hartwig (bis 36 kg), welcher es in seiner Gruppe mit weitaus höher graduierten Gegner zu tun hatte.

JDK 201912

von links: Nikola Migus, Roman Liska, Anastazja Svynarenko, Isabella Weidenegger, Fabian Hartwig und Elisabeth Weidenegger.